Potentilla Ground Cover: Wie kriechende Potentilla in Gärten wachsen



Potentilla ( Potentilla spp.), Auch Cinquefoil genannt, ist eine ideale Bodendecke für teilweise schattige Bereiche. Diese attraktive kleine Pflanze verbreitet sich mit Hilfe von unterirdischen Läufern. Seine zitronengelben Blüten, die den ganzen Frühling überdauern, und das nach Erdbeere duftende Laub machen es unwiderstehlich.

Frühlings-Cinquefoil-Anlagen in den Gärten

Diese Pflanzen sind in milden Klimazonen immergrün. Sie werden 3 bis 6 Zoll groß, wobei jedes Blatt aus fünf Flugblättern besteht. Potentilla erhält den Namen "Cinquefoil" von dem französischen Wort "cinq", was fünf bedeutet.

Im Frühjahr sind die Cinquefoil-Pflanzen mit Blüten von einem Viertel Zoll Durchmesser bedeckt. Die buttergelben bis leuchtend gelben Blüten blühen über eine lange Saison, wenn die Temperaturen nicht zu hoch steigen. Vermehren Sie potentielle Pflanzen aus Samen oder indem Sie die Pflanzen im Frühling teilen.

Sie werden keine kriechenden Potentiale in Gärten wachsen lassen wollen, wo sie schnell ein Gebiet einnehmen. Verwenden Sie es stattdessen als Rasenersatz in Gebieten mit leichtem Fußgängerverkehr, in Steingärten oder in Felswänden. Einige Gärtner verwenden es als Bodenabdeckung in Birnenbeeten.

Es gibt einige schöne Arten von schleichenden Potentilla, die in Weiß und Schattierungen von Orange und Pink blühen; Allerdings sind die Samen für diese Sorten nicht immer wahr. Da die Pflanzen Samen produzieren, die auf den Boden fallen und keimen, können Sie feststellen, dass diese Arten zu gelb zurückkehren.

Wachsender schleichender Cinquefoil

Plant Potentilla Bodendecker in voller Sonne oder Halbschatten. Einige Schatten sind am besten in Gebieten mit sehr warmen Sommern. Die Pflanzen gedeihen in durchschnittlich feuchten, aber gut durchlässigen Böden. Potentilla wächst gut in den Pflanzenhärtezonen 4 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums, solange die Sommer nicht zu heiß sind.

Bewässere die Pflanzen gut bis sie sich etabliert haben. Danach Wasser oft genug, um den Boden leicht feucht zu halten. Wasser jedes Mal langsam und tief, warten bis die Oberfläche trocken ist, bevor wieder gewässert wird. Die Pflanzen brauchen keine jährliche Düngung.

Potentilla hat fein strukturierte Blätter, die im Frühling und Sommer und im Herbst gut aussehen. Wenn die Pflanzen zerlumpt aussehen, setze das Mähmesser so hoch wie es geht und mähe es ab. Es ist am besten, die Pflanzen jedes Jahr ein paar Mal aufzufrischen. Das Laub wächst schnell nach.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie in einem tropischen oder subtropischen Klima leben, wo Fröste mild und selten sind, können Sie einen Zitronenbaum anbauen. Diese Bäume sind nicht nur schön, sondern füllen den Garten auch mit herrlich frischem Duft. Lesen Sie weiter, um mehr über die Lebensdauer von Zitronenbäumen zu erfahren und was Sie tun können, um so viele Jahre wie möglich von Ihrem Baum zu bekommen. Zitrone
Empfohlen
Hopfen sind herrliche, schnellwüchsige Stauden, die vor allem zum Aromatisieren von Bier verwendet werden. Die meiste Produktion wird in feuchten, gemäßigten Regionen gemacht, was es schwierig macht, Hopfenpflanzen für Zone 9 zu finden. Hopfen braucht normalerweise volle Sonne, um die Zapfen oder Blüten zu produzieren, die auf diesen riesigen Reben geerntet werden. Hop
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Das Finden eines guten Pflanzbodens ist einer der wichtigsten Faktoren für das Wachstum gesunder Pflanzen, da der Boden von Ort zu Ort verschieden ist. Zu wissen, aus welchem ​​Boden und wie es verändert werden kann, kann einen langen Weg in den Garten gehen. Wie
Von Kathehe Mierzejewski Wachsende Bedingungen für Wassermelonen umfassen viel Sonnenschein während des Tages und warme Nächte. Wassermelone ist eine warme Jahreszeit, die von fast jedem geliebt wird. Sie sind hervorragend in Scheiben geschnitten, in Obstsalaten, und die Rinde wird sogar als Servierkorb oder Schüssel ausgehöhlt. An
Ein gesunder Gemüsegarten braucht nährstoffreiche Erde. Viele Gärtner fügen Kompost, Dünger und andere organische Materialien hinzu, um den Boden anzureichern, aber eine andere Methode ist das Pflanzen von Gemüsepflanzen. Also, was ist das und warum ist der Deckfruchtanbau für eine erhöhte Gemüseproduktion eine gute Idee? Was sin
Was für einen Gärtner ein giftiges Gras ist, ist für einen anderen eine Schönheit. Dies ist bei Weidenröschen möglicherweise nicht der Fall. Es ist wahr, dass die Pflanze leuchtend rosa Blüten hat, die Primelblüten ähnlich sind, aber die Fähigkeit, sich an fast jede Umgebung anzupassen und sich schnell durch Samen und Rhizome auszubreiten, macht die Kontrolle von Weidenröschen schwierig. Diese läs
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wahrscheinlich haben Sie gesehen, wie die Euphorbien der Maulwurfgewächse auf Weiden oder Wiesen blühen, manchmal in einer gelben Masse. Wenn Sie sich mit dem Namen nicht auskennen, können Sie sich natürlich wundern: "Was ist eine Maulwurfpflanze?&qu