Potentilla Ground Cover: Wie kriechende Potentilla in Gärten wachsen


Potentilla ( Potentilla spp.), Auch Cinquefoil genannt, ist eine ideale Bodendecke für teilweise schattige Bereiche. Diese attraktive kleine Pflanze verbreitet sich mit Hilfe von unterirdischen Läufern. Seine zitronengelben Blüten, die den ganzen Frühling überdauern, und das nach Erdbeere duftende Laub machen es unwiderstehlich.

Frühlings-Cinquefoil-Anlagen in den Gärten

Diese Pflanzen sind in milden Klimazonen immergrün. Sie werden 3 bis 6 Zoll groß, wobei jedes Blatt aus fünf Flugblättern besteht. Potentilla erhält den Namen "Cinquefoil" von dem französischen Wort "cinq", was fünf bedeutet.

Im Frühjahr sind die Cinquefoil-Pflanzen mit Blüten von einem Viertel Zoll Durchmesser bedeckt. Die buttergelben bis leuchtend gelben Blüten blühen über eine lange Saison, wenn die Temperaturen nicht zu hoch steigen. Vermehren Sie potentielle Pflanzen aus Samen oder indem Sie die Pflanzen im Frühling teilen.

Sie werden keine kriechenden Potentiale in Gärten wachsen lassen wollen, wo sie schnell ein Gebiet einnehmen. Verwenden Sie es stattdessen als Rasenersatz in Gebieten mit leichtem Fußgängerverkehr, in Steingärten oder in Felswänden. Einige Gärtner verwenden es als Bodenabdeckung in Birnenbeeten.

Es gibt einige schöne Arten von schleichenden Potentilla, die in Weiß und Schattierungen von Orange und Pink blühen; Allerdings sind die Samen für diese Sorten nicht immer wahr. Da die Pflanzen Samen produzieren, die auf den Boden fallen und keimen, können Sie feststellen, dass diese Arten zu gelb zurückkehren.

Wachsender schleichender Cinquefoil

Plant Potentilla Bodendecker in voller Sonne oder Halbschatten. Einige Schatten sind am besten in Gebieten mit sehr warmen Sommern. Die Pflanzen gedeihen in durchschnittlich feuchten, aber gut durchlässigen Böden. Potentilla wächst gut in den Pflanzenhärtezonen 4 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums, solange die Sommer nicht zu heiß sind.

Bewässere die Pflanzen gut bis sie sich etabliert haben. Danach Wasser oft genug, um den Boden leicht feucht zu halten. Wasser jedes Mal langsam und tief, warten bis die Oberfläche trocken ist, bevor wieder gewässert wird. Die Pflanzen brauchen keine jährliche Düngung.

Potentilla hat fein strukturierte Blätter, die im Frühling und Sommer und im Herbst gut aussehen. Wenn die Pflanzen zerlumpt aussehen, setze das Mähmesser so hoch wie es geht und mähe es ab. Es ist am besten, die Pflanzen jedes Jahr ein paar Mal aufzufrischen. Das Laub wächst schnell nach.

Vorherige Artikel:
Gartenarbeit ist eine der gesündesten und besten Aktivitäten für Menschen jeden Alters, einschließlich Senioren. Gartenarbeit für ältere Menschen stimuliert ihre Sinne. Das Arbeiten mit Pflanzen ermöglicht Senioren, mit der Natur zu interagieren und ein Gefühl von Selbst- und Stolz zurückzugewinnen. Älteren
Empfohlen
Wenn in Ihrem Garten Bäume durch Feuer beschädigt sind, können Sie möglicherweise einige der Bäume retten. Sie sollten beginnen, beschädigte Bäume so schnell wie möglich zu helfen, sobald Sie die Bäume beseitigen, die auf Menschen oder Eigentum fallen könnten. Lesen Sie weiter für Informationen über Brandschäden an Bäumen. Feuerschaden
Wenn jemand Rüben erwähnt, denken Sie wahrscheinlich an die Wurzeln, aber die köstlichen Grüns werden immer beliebter. Dieses nahrhafte Gemüse ist einfach zu züchten und billig zu kaufen. Rote Beete gehören zu den ersten Gemüsesorten, die auf Bauernmärkten eingeführt werden, da sie bei kühlen Frühjahrstemperaturen gut gedeihen und weniger als zwei Monate nach der Pflanzung erntebereit sind. Lesen Sie
Keine Pflanze hatte vielfältigere gebräuchliche Namen als der Baum des Himmels ( Ailanthus altissima ). Es wird auch Stink Baum, stinkender Sumach und stinkender Chun wegen seines unangenehmen Geruchs genannt. Was ist der Baum des Himmels? Es ist ein importierter Baum, der sich sehr schnell entwickelt und mehr wünschenswerte einheimische Bäume verdrängt. Sie
Urban Gardening ist eine großartige Möglichkeit, Leben und Farbe in Ihre Stadtlandschaft zu bringen. Wenn Sie jedoch in einer Stadt leben, die kalte Winter erlebt, wird es im Herbst eine Zeit geben, in der dieses Leben und diese Farbe zu verblassen beginnen. Urbane Gartenarbeit ist oft gleichbedeutend mit kleinräumigem Gartenbau und Urban Gardening im Winter ist keine Ausnahme. L
Gelbäugige Graspflanzen ( Xyris spp.) Sind krautige Feuchtlandpflanzen mit grasartigen Blättern und schmalen Stielen, die jeweils an der Spitze eine oder zwei dreiblättrige gelbe oder weiße Blüten tragen. Die gelbäugige Grasfamilie ist groß und enthält über 250 Arten, die auf der ganzen Welt zu finden sind. Obwohl
Fuchsien sind eine dramatische Ergänzung des Hauses, der Fensterkiste oder der Landschaft und erzeugen dekorative Blumen, die ihresgleichen suchen. Obwohl sie in der Regel winterhart sind, leiden Fuchsien unter einigen Problemen, einschließlich Fuchsienrost. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie Rost in Fuchsien zu kontrollieren und Ihre Pflanzen wieder gesund zu machen.