Süße Dornen-Informationen: Was ein Akazien-süßer Dornenbaum ist



Süßer Dorn ist ein attraktiver und duftender Baum, der in südlichen Teilen von Afrika heimisch ist. Lesen Sie weiter, um mehr über diesen schönen Landschaftsbaum zu erfahren, der unter schwierigsten südwestlichen Bedingungen gut gedeiht.

Süße Dorn-Informationen

In ihrem Heimatland Südafrika sind Acacia-Karoo- Bäume nützliche Wildbäume. Vögel nisten in ihnen, und die Blumen ziehen Insekten an, um die Vögel zu füttern. Zehn Arten von Schmetterlingen sind auf die Acacia süßen Dorn für ihr Überleben angewiesen. Das süße Gummi, das aus Wunden in der Rinde quillt, ist ein beliebtes Futter vieler Arten von Wildtieren, einschließlich der kleineren Buschbabys und Affen. Trotz der Dornen lieben Giraffen ihre Blätter zu fressen.

Züchter in Afrika verkaufen das Gummi als Gummiarabikumersatz und verwenden die Bohnen als Ziegen- und Rinderfutter. Als eine Hülsenfrucht kann der Baum Stickstoff fixieren und den Boden verbessern. Es wird oft verwendet, um ruiniertes Grubenland und andere degradierte Böden wiederherzustellen. Die Blätter, die Rinde, der Gummi und die Wurzeln werden in einer großen Auswahl der traditionellen Hilfsmittel benutzt.

Wachsende Acacia Karroo Bäume

Süsse Dornen ( Acacia carroo ) sind sehr zierende Pflanzen, die Sie als mehrstämmige Sträucher anpflanzen oder mit einem einzigen Stamm zu einem Baum beschneiden können. Die Pflanze wird 6 bis 12 Fuß hoch mit einer ähnlichen Verbreitung. Im Frühjahr blüht der Baum mit einer Fülle von duftenden, gelben Blütentrauben, die an Pompons erinnern. Die lockere Kappe lässt das Sonnenlicht durchscheinen, so dass Gras bis zum Stamm wachsen kann.

Süße Dornen machen attraktive Exemplare, und Sie können sie auch in Behältern anbauen. Sie sehen gut aus auf Terrassen und Decks, aber sie produzieren wilde Dornen, pflanzen sie so, dass sie nicht in direkten Kontakt mit Menschen kommen. Eine Reihe dicht gepflanzter Dornbüsche bildet eine undurchdringliche Hecke. Die Bäume sind nützlich bei der Kontrolle der Erosion, und sie wachsen gut in armen, trockenen Böden. Süße Dornen sind in den Pflanzenhärtezonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart.

Süße Dorn-Pflanzenpflege

Süße Dornenbäume gedeihen gut in jedem Boden, solange sie gut drainiert sind. Es gedeiht in trockenen, trockenen Böden im Südwesten der USA. Da es eine Hülsenfrucht ist, die Stickstoff fixieren kann, benötigt es keinen Stickstoffdünger. Für das beste Wachstum, Wasser neu gepflanzt Bäume regelmäßig, bis sie etabliert und wachsen. Es hilft, den Baum während längerer Dürreperioden monatlich zu bewässern, benötigt aber unter normalen Bedingungen keine zusätzliche Bewässerung.

Wenn Sie die Pflanze als einstämmigen Baum anbauen möchten, schneiden Sie sie in einen einzigen Stamm, während sie jung ist. Abgesehen von der Beschneidung ist die einzige Pflege, die ein süßer Dornbaum benötigt, die Säuberung. Es fallen Hunderte von 5-Zoll, braune Samenhülsen im Herbst.

Vorherige Artikel:
Was ist Birnenverfall? Wie der Name schon sagt, ist es keine glückliche Diagnose. Diese Krankheit führt dazu, dass anfällige Birnbaumarten an Gesundheit verlieren und sterben. Da es keine wirksame Behandlung mit Birnenverfall gibt, ist es am besten, resistente Pflanzen zu kaufen. Für Informationen über Symptome der Birne Rückgang Krankheit lesen Sie weiter. Was
Empfohlen
Lorbeerblatt ist bekannt als Gewürz, aber diese Blätter wachsen auf einem Baum mit dem gleichen Namen. Er kann bis zu 18 m hoch in der Wildnis rudern. Kannst du Bay in einem Container wachsen? Es ist durchaus möglich. Ein Lorbeerbaum in einem Topf ist attraktiv, nimmt den Schnitt an und bleibt viel kleiner als Waldbäume. Fü
Der Name sagt alles. Die Perlenkette sieht tatsächlich eher wie eine Reihe grüner Erbsen aus, aber der Spitzname passt immer noch. Diese kleine Sukkulente ist eine gewöhnliche Zimmerpflanze, die in der Aster Familie ist. Sukkulenten sind leicht aus Stecklingen zu ziehen und Perlenkette ist keine Ausnahme. P
Sollten Sie Pflanzen im Herbst mulchen? Die kurze Antwort lautet: ja! Das Mulchen um Pflanzen im Herbst hat alle möglichen Vorteile, von der Verhinderung der Bodenerosion über die Bekämpfung von Unkraut bis hin zum Schutz der Pflanzen vor Feuchtigkeitsverlust und Temperaturschwankungen. Lesen Sie weiter für Fall Mulch Tipps. Fa
Was ist Gift Sumach? Dies ist eine wichtige Frage, wenn Sie Zeit in der freien Natur verbringen, und zu lernen, wie man diese böse Pflanze verwaltet, kann Sie Stunden des Elends sparen. Lesen Sie weiter für mehr Gift Sumach Informationen und lernen, wie Gift Sumach loswerden. Gift Sumach Informationen Gift Sumach ( Toxicodendron Vernix ) ist ein großer Strauch oder kleiner Baum, der reife Höhen von bis zu 20 Fuß erreicht, aber in der Regel bei 5 oder 6 Fuß endet. Die
Das Düngen von Stechpalmen führt regelmäßig zu Pflanzen mit guter Farbe und gleichmäßigem Wachstum, und hilft den Sträuchern, Insekten und Krankheiten zu widerstehen. Dieser Artikel erklärt, wann und wie man Stechpalmen befruchtet. Holly Sträucher düngen Gärtner haben viele Möglichkeiten, wenn sie einen Holly Plant Dünger wählen. Kompost oder
Die meisten von uns kennen die beliebte Frucht, die Wassermelone. Das leuchtend rote Fruchtfleisch und die schwarzen Samen sorgen für etwas süßes, saftiges Essen und Spaß beim Samenspucken. Aber sind gelbe Wassermelonen natürlich? Mit über 1.200 Arten von Wassermelonen auf dem Markt, von kernlos über pink bis schwarz, sollte es nicht verwundern, dass ja auch gelbfleischige Sorten erhältlich sind. Sind g