Was sind Mache Greens: Die Verwendung und Pflege von Mache Greens



Suchen Sie nach einer guten Zwischenfrucht, während Sie geduldig auf Frühlingsgemüse warten? Suchen Sie nicht weiter. Mache (reimt sich mit Squash) kann nur die Rechnung passen.

Mais-Salat-Grüns sehen aus wie kleine Rosetten mit sechs bis acht, löffelförmigen samtenen Blättern, die sich aus ihrem dünnen, zierlichen Stiel verzweigen. Mais-Salat-Grüns sind extrem niedrig zu Boden gefunden. Kombiniert mit ihrer extremen Zartheit ist die Ernte eine anspruchsvolle und mühsame Aufgabe, die zu einem höherpreisigen Gourmet-Grün führt, wenn es auf dem Markt ist.

Die in Frankreich beheimateten Mache ( Valerianella locusta ) oder der Mais-Salat, wie sie auch genannt werden, werden seit dem 17. Jahrhundert unter dem Namen Doucette kultiviert. Es gibt über 200 Sorten von Mache, jede mit einer etwas anderen Nuance. Im späten 20. Jahrhundert führte der Mann, der uns die abgepackten Salate, Todd Koons, einbrachte, Mais-Salat-Grüns auf den nordamerikanischen Markt ein.

Was sind Mache Greens?

Okay, was sind Mache Greens? Mache Greens sind ein kaltes Wetter Salatgrün ähnlich wie Tatsoi und sind so benannt, wie sie nach der Maisernte gepflanzt werden. Nicht nur, dass Mache unter dem Namen Mais Salat grün, wird manchmal auch als Feldsalat oder Fetticus bezeichnet. Mais Salat Grüns sind hoch in den Nährstoffen der Vitamine B und C, Eisen, Folsäure und Kalium.

Wie man Mache Greens benutzt

Mild im Geschmack mit einer nussigen und salatähnlichen Knusprigkeit, werden Mais-Salat-Grüns oft mit würzigeren Grüns, wie Senf, kombiniert. Gefüllte Salate, entweder allein oder in Kombination mit anderen pikanten Grüntönen, oder als leicht sautiertes Gemüse in Omelettes, Suppen oder Reis sind Vorschläge, wie man Mache-Grüns verwendet.

Mais-Salat-Gemüse kann gedünstet und serviert werden wie Spinat oder als ein Bett für die Platzierung anderer Lebensmittel verwendet werden. Jede Zubereitung mit Hitze sollte in der letzten Sekunde erfolgen, da Mache extrem empfindlich ist und bei zu langer Garzeit extrem verwelkt.

Pflege von Mache Greens

Pflege von Mache Greens erfordert eine sonnige Lage in gut durchlässigen Böden. Maissalat Greens sind tolerant gegenüber kühlem Wetter, so dass im September bis Mai, mit frühem Herbst bis zum Erntedankfest, eine ideale Pflanzzeit gesät werden kann.

Entweder Mache Samen oder Pflanze in Reihen 12-18 Zoll von 6 Zoll auseinander. Sei geduldig. Diese kleinen Schönheiten nehmen ihre Zeit in Anspruch, ungefähr einen Monat lang, und selbst dann sind die Pflanzen auf der rauhen Seite.

Ernte im März, wenn sechs bis acht Blätter vorhanden sind; und während Sie ernten, verdünnen Sie natürlich die Ernte. Waschen Sie gut, da die löffelförmigen Blätter von Mache dazu neigen, Schmutz zu verstecken. Etwa ein Dutzend Mais-Salat-Grüns werden für eine Portion bei der Ernte im März benötigt, aber bis Ende April werden weniger benötigt, da sich die Pflanzen in der Größe verdreifacht haben.

Im Mai verdrehen sich die Mache-Pflanzen und werden strähnig und feingliedrig. Zu dieser Zeit ist es vorbei und Zeit für die Frühlings-Grüns, nachdem Sie in den späten Wintermonaten Ihr eigenes Garten frisches Grün genießen.

Vorherige Artikel:
Von Mary Dyer, Master Naturalist und Master Gardener Cyclamen müssen nicht nur zu Hause genossen werden. Hardy Alpenveilchen erhellt den Garten mit auffälligen Hügeln aus silbrig-weißem Laub und herzförmigen Blättern, die im Herbst erscheinen und bis zum Schlupf der Pflanze im späten Frühjahr reichen. Im spä
Empfohlen
Plumeria, oder Frangipani, ist eine duftende tropische Pflanze, die oft als Zierpflanze in warmen Gärten verwendet wird. Plumeria kann sich zu großen Sträuchern mit ausgedehnten Wurzelsystemen entwickeln. Das Umpflanzen von reifen Pflanzen kann aufgrund ihrer Größe und der Wurzelmasse schwierig sein, aber ein Plumeria-Schneiden ist einfach, vorausgesetzt, Sie erhalten die richtige Bodenmischung. Zu
Es ist also später Frühling, und seit dem letzten Jahr stinke ich. es ist Erdbeererntezeit. Aber warte, da stimmt was nicht. Meine Erdbeeren sind unförmig. Warum werden Erdbeeren deformiert und was kann dagegen getan werden? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was verformte Erdbeeren verursacht und ob Sie die verformten Erdbeeren essen können oder nicht. Wa
Denken Sie daran, Ihr eigenes Bier zu brauen? Während getrockneter Hopfen für die Verwendung in Ihrem Brauen gekauft werden kann, ist ein neuer Trend der Verwendung von frischem Hopfen in Bewegung und das Wachstum Ihrer eigenen Hinterhof Hopfen Pflanze ist ein guter Weg, um zu beginnen. Aber sind Hopfen aus Rhizomen oder Pflanzen gewachsen?
Es ist interessant, dass Clausena lansium als die indische Sumpfpflanze bekannt ist, da sie tatsächlich in China und dem gemäßigten Asien beheimatet ist und nach Indien eingeführt wurde. Die Pflanzen sind in Indien nicht sehr bekannt, aber sie wachsen gut im Klima des Landes. Was ist eine Wampi Pflanze? Wa
Bananenbäume werden oft in Landschaften wegen ihrer großen, attraktiven Blätter verwendet, aber häufiger werden sie wegen ihrer köstlichen Frucht kultiviert. Wenn Sie Bananen in Ihrem Garten haben, wachsen Sie wahrscheinlich für ihre dekorativen und essbaren Zwecke. Es braucht etwas Arbeit, um Bananen anzubauen, und trotzdem sind sie anfällig für ihren Anteil an Krankheiten und anderen Bananenbaumproblemen. Ein so
Vielleicht haben Sie schon einmal gehört, dass das Pflücken von Pflanzensamen vor dem Versuch, sie zu keimen, eine gute Idee ist. In der Tat müssen einige Samen geklaut werden, um zu keimen. Andere Samen erfordern es nicht unbedingt, aber das Einschneiden wird die Samen sicherer zum Keimen bringen. E