Worm Bed Vorteile: Erfahren Sie mehr über Worm Beds in Gärten



Haben Sie jemals daran gedacht, Regenwürmer aufzuziehen? Nicht als Haustiere, sondern als eine Möglichkeit, mehr Kompost zu schaffen und Ihren Gartenboden zu bereichern. Worm Betten in Gärten sind nicht schwer zu machen und zu pflegen und können Ihnen helfen, mehr aus Ihrer Küche Abfälle und Kompost.

Was sind Wurmbeete?

Ein Wurmbett ist im Wesentlichen eine größere Version eines Wurmbehälters, ein Ökosystem zum Aufziehen und Füttern von Regenwürmern. Worm Bins sind leicht in jedem Gartengeschäft zu finden, aber sie sind klein und begrenzend. Ein Wurmbett dagegen ist ein größerer Raum, den Sie in Ihrem Garten aufbauen können, um mehr Regenwürmer und mehr Vorteile zu bekommen.

Zu den Vorzügen des Wurmbetts gehört es, mehr Platz für Würmer und damit mehr Platz für die Produktion von zusätzlichem Kompost zu haben. Ein weiterer Grund, ein Wurmbett zu schaffen, anstatt einfach einen kleinen Wurmbehälter zu benutzen, ist, dass man ein kleines Nebengeschäft damit beginnen kann, Würmer zur Kompostierung oder sogar als Köder anzubauen und zu verkaufen.

Wie man ein Wurmbett baut

Worm Betten können in einer Vielzahl von Möglichkeiten hergestellt werden und es gibt viele verschiedene Wurmbett Ideen da draußen, von Glas Fisch Aquarien bis hin zu großen Plastikbehältern. Um wirklich ein großes Wurmbett zu machen, ist der beste Weg jedoch, ein Bett zu schaffen, das direkt in den Boden in Ihrem Garten oder Garten mit Holzplanken für die Seiten gegraben wird.

Beginnen Sie mit dem Graben einer quadratischen oder rechteckigen Grube, dann kleiden Sie den Boden mit Pappe oder Landschaftstuch und die Seiten mit Holzbrettern aus. Alternativ können Sie Ziegel oder Zementblöcke verwenden.

Zerkleinere und befeuchte die Zeitung, um Bettzeug zu machen und eine dicke, flauschige Schicht davon auf dem Boden des Bettes zu schaffen. Fügen Sie Würmer, Erde und Essensreste hinzu und beobachten Sie, wie Ihre Würmer es in einen reichen organischen Boden und Kompost verwandeln.

Halten Sie das Bett feucht und lassen Sie es nicht austrocknen oder Ihre Würmer sterben. Fügen Sie regelmäßig mehr Lebensmittelabfälle hinzu, um die Würmer zu füttern und die Fortpflanzung zu fördern.

Denken Sie daran, dass die Würmer sich vom Bett zum Boden und zurück bewegen, wenn Sie den Boden des Bettes nicht versiegeln. Wenn Sie sie strikt im Bett aufbewahren wollen, sichern Sie den Gartenplanungsstoff an den Seiten. Wenn Sie rote Wigglers statt Regenwürmer verwenden, benötigen Sie einen Deckel für Ihr Bett. Sie werden nicht durch den Boden entweichen und lieber in der organischen Schicht bleiben, aber sie können herauskriechen. Achten Sie darauf, Löcher in die Oberseite für frische Luft zu bohren.

In Kürze werden Sie eine blühende Gemeinschaft von Würmern und reichlich reichen Kompost für Ihren Garten haben.

Vorherige Artikel:
Erdbeeren sind ein Dauerbrenner im Sommer. Ob Sie Erdbeer-Shortcake, Beeren über Eis oder einfach nur frische Beeren lieben, die Wahl der richtigen Erdbeer-Pflanzen-Typen kann Ihnen helfen, Ihren Yen für diese saftigen, roten Früchte zu befriedigen. Die Auswahl der richtigen Erdbeerfrucht für Ihre Zonen- und Standort-Situation erhöht Ihre Ernte und hält Sie für einen längeren Zeitraum in Beeren. Beginn
Empfohlen
Sie werden erkennen, warum diese Art ihren Namen hat, sobald Sie sie sehen. Vogelnestpilze in Gärten sehen genauso aus wie die Lebensräume der Vögel, für die sie benannt sind. Was ist Vogelnestpilz? Die winzigen Pilze sind nicht gefährlich für Pflanzen und helfen, organische Substanz abzubauen. Dahe
Ist meine Orchidee sonnenverbrannt? Was verursacht versengte Blätter auf Orchideen? Genau wie ihre menschlichen Besitzer können Orchideen sonnenverbrannt werden, wenn sie intensiver Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Besonders leichte Orchideen wie Phalaenopsis sind besonders anfällig für Sonnenbrand. Wa
Kleine Palmen sind eine ausgezeichnete und vielseitige Ergänzung zu einem Garten. Miniaturpalmen werden im Allgemeinen als unter 20 Fuß groß definiert, was in Bezug auf Palmen wirklich ziemlich kurz ist. Innerhalb dieser Kategorie gibt es zwei Arten von Palmen: kleiner Baum und buschig. Jeder hat seinen eigenen Nutzen und kommt in vielen Varianten. L
Süße Olive ( Osmanthus fragrans ) ist eine immergrüne Pflanze mit herrlich duftenden Blüten und dunkel glänzenden Blättern. Diese dichten Sträucher sind praktisch schädlingsfrei, erfordern wenig Pflege und lassen sich leicht aus süßen Olivenstecklingen vermehren. Für weitere Informationen über süße Olivenbaumausbreitung, lesen Sie weiter. Vermehrung v
Dahlien sind erstaunlich schöne, relativ einfache Pflanzen, die vom frühen Sommer bis zum Spätherbst üppige Blüten bilden, aber Dahlienschädlinge auf Ihren wertvollen Pflanzen zu entdecken, ist eine frustrierende, entmutigende Erfahrung. Lesen Sie weiter, um etwas über Insekten, die Dahlien mögen, und über die Behandlung von Schädlingen, die Dahlien betreffen, zu erfahren. Wanzen e
Wenn Sie jemals einen Zitrusbaum gesehen haben, haben Sie vielleicht das herrlich glänzende, dunkelgrüne Laub bewundert und die duftenden Blüten eingeatmet. Vielleicht macht das Klima, in dem du lebst, den Anbau eines im Freien liegenden Exemplars unverständlich. Vielleicht hast du dir gedacht: "Ich frage mich, ob es möglich ist, Zitrusbäume im Haus anzubauen?"