Worm Bed Vorteile: Erfahren Sie mehr über Worm Beds in Gärten



Haben Sie jemals daran gedacht, Regenwürmer aufzuziehen? Nicht als Haustiere, sondern als eine Möglichkeit, mehr Kompost zu schaffen und Ihren Gartenboden zu bereichern. Worm Betten in Gärten sind nicht schwer zu machen und zu pflegen und können Ihnen helfen, mehr aus Ihrer Küche Abfälle und Kompost.

Was sind Wurmbeete?

Ein Wurmbett ist im Wesentlichen eine größere Version eines Wurmbehälters, ein Ökosystem zum Aufziehen und Füttern von Regenwürmern. Worm Bins sind leicht in jedem Gartengeschäft zu finden, aber sie sind klein und begrenzend. Ein Wurmbett dagegen ist ein größerer Raum, den Sie in Ihrem Garten aufbauen können, um mehr Regenwürmer und mehr Vorteile zu bekommen.

Zu den Vorzügen des Wurmbetts gehört es, mehr Platz für Würmer und damit mehr Platz für die Produktion von zusätzlichem Kompost zu haben. Ein weiterer Grund, ein Wurmbett zu schaffen, anstatt einfach einen kleinen Wurmbehälter zu benutzen, ist, dass man ein kleines Nebengeschäft damit beginnen kann, Würmer zur Kompostierung oder sogar als Köder anzubauen und zu verkaufen.

Wie man ein Wurmbett baut

Worm Betten können in einer Vielzahl von Möglichkeiten hergestellt werden und es gibt viele verschiedene Wurmbett Ideen da draußen, von Glas Fisch Aquarien bis hin zu großen Plastikbehältern. Um wirklich ein großes Wurmbett zu machen, ist der beste Weg jedoch, ein Bett zu schaffen, das direkt in den Boden in Ihrem Garten oder Garten mit Holzplanken für die Seiten gegraben wird.

Beginnen Sie mit dem Graben einer quadratischen oder rechteckigen Grube, dann kleiden Sie den Boden mit Pappe oder Landschaftstuch und die Seiten mit Holzbrettern aus. Alternativ können Sie Ziegel oder Zementblöcke verwenden.

Zerkleinere und befeuchte die Zeitung, um Bettzeug zu machen und eine dicke, flauschige Schicht davon auf dem Boden des Bettes zu schaffen. Fügen Sie Würmer, Erde und Essensreste hinzu und beobachten Sie, wie Ihre Würmer es in einen reichen organischen Boden und Kompost verwandeln.

Halten Sie das Bett feucht und lassen Sie es nicht austrocknen oder Ihre Würmer sterben. Fügen Sie regelmäßig mehr Lebensmittelabfälle hinzu, um die Würmer zu füttern und die Fortpflanzung zu fördern.

Denken Sie daran, dass die Würmer sich vom Bett zum Boden und zurück bewegen, wenn Sie den Boden des Bettes nicht versiegeln. Wenn Sie sie strikt im Bett aufbewahren wollen, sichern Sie den Gartenplanungsstoff an den Seiten. Wenn Sie rote Wigglers statt Regenwürmer verwenden, benötigen Sie einen Deckel für Ihr Bett. Sie werden nicht durch den Boden entweichen und lieber in der organischen Schicht bleiben, aber sie können herauskriechen. Achten Sie darauf, Löcher in die Oberseite für frische Luft zu bohren.

In Kürze werden Sie eine blühende Gemeinschaft von Würmern und reichlich reichen Kompost für Ihren Garten haben.

Vorherige Artikel:
Vielleicht eines der giftigsten Unkräuter im Hausgarten, hat Kanadadistel ( Cirsium arvense ) den Ruf, dass es unmöglich ist, loszuwerden. Wir werden Sie nicht anlügen, Kanada Distel Kontrolle ist schwierig und erfordert eine erhebliche Menge an Bemühungen, um erfolgreich zu sein, aber die Mühe, die Sie in die Kontrolle Kanadendistel investieren, wird sich auszahlen, wenn Sie einen Garten haben, der frei von diesem lästigen Gras ist. Scha
Empfohlen
Kartoffelpflanzen werden für ihre essbare Knolle angebaut oder einige Sorten werden einfach als Zierpflanzen angebaut. Jeder, der einen der beiden Typen gewachsen ist, kann bestätigen, dass gesundes Kartoffelpflanzenwachstum manchmal etwas außer Kontrolle geraten kann. Man fragt sich: "Soll ich die Kartoffelpflanzen zurückschneiden?&qu
Es gibt viele kleine winzige Kreaturen, die in der Nacht herumstoßen, von Pilzen bis zu Bakterien und Viren. Die meisten Gärtner haben wenigstens eine vorübergehende Vertrautheit mit den Monstern, die darauf warten, ihre Gärten zu zerstören. Es ist ein Schlachtfeld und manchmal bist du dir nicht sicher, wer gewinnt. Nun
Wachsende Ananas ist nicht immer nur Spaß und Spiel, aber Sie können eine perfekte Ananas mit mehr Informationen über Schädlinge und Krankheiten produzieren, die diese Pflanze beeinflussen. Lesen Sie weiter, um mehr über Ananas-Schädlinge und Pflanzenkrankheiten zu erfahren, damit Sie wissen, worauf Sie achten sollten, während sich Ihre Pflanze entwickelt und wie Sie Probleme in Ananas behandeln. Umgan
Sagopalmen sind in Süd-Japan beheimatet. Seltsamerweise sind diese Pflanzen nicht einmal Palmen, sondern Palmfarne, eine Gruppe von Pflanzen, die älter als die Dinosaurier sind. Kann Sagos im Garten wachsen? Der Anbau von Sagopalmen im Freien ist nur in den Landwirtschaftszonen 9 bis 11 des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten von Amerika möglich. D
Boysenberries sind eine beliebte Frucht, eine Hybride unter vielen anderen Sorten von Zuckerrohrbeeren. Sie werden am häufigsten in Gärten in den warmen, feuchten Regionen des nordwestlichen Pazifiks der USA angebaut und können auch erfolgreich in Containern gezüchtet werden, vorausgesetzt, sie werden gut bewässert und beschnitten. Les
Es kann schwierig sein, zwischen Blatt-bedingten Problemen zu unterscheiden, die im Sommergarten auftreten, aber eckige Blattfleckenkrankheit ist ziemlich unterscheidend, die es neuen Gärtnern leicht macht, erfolgreich zu diagnostizieren. Pflanzen, die sehr regelmäßige Blattflecken entwickeln, die Venen folgen, können an dieser Krankheit leiden. Le